Ich hatte dieses Problem und versuchte, es mit den Vorschlägen zu lösen, die Sie und andere Seiten angeboten haben, gelang es mir nur, mich verrückt zu machen. Endlich habe ich die Lösung selbst gefunden. Mein Telefon wurde mit einer Reihe von Junk-Apps vorinstalliert, die ich nicht wollte, aber nicht deinstalliert werden konnte. Sie nahmen eine riesige Menge an internem Speicherplatz in Die Mund, und mir ging bald kein Platz mehr für Apps, die ich wirklich brauchte. Also kaufte ich einen externen Speicherchip und installierte ihn mit der Einstellung, dass er als permanenter interner Speicher behandelt würde. Allerdings habe ich bald festgestellt, dass viele Apps trotz der Einstellung nicht auf “externem” Speicher installiert werden. Um sie dazu zu bringen, die Speicherkarte zu verwenden, musste ich die Entwickleroptionen aktivieren und bis zur Option Apps erzwingen, um in externen Speicher zu schreiben, scrollen und ja überprüfen. Alles funktionierte großartig, bis Die Updates ankamen, und das Problem in diesem Thread entstand. Da ich normalerweise Entwickleroptionen deaktiviert halte (meine Banking-App und mein Passwort-Manager können nicht mit ihr ausgeführt werden), können einige (die meisten) App-Updates die App, die sie zu aktualisieren versuchen, nicht finden, wenn sie sich im externen Speicher befinden.

Um diese Updates erfolgreich herunterzuladen und zu installieren, muss ich vor Beginn des Updates nur in die Einstellungen gehen und die Entwickleroptionen aktivieren und die Option Apps zum Schreiben in externen Speicher erzwingen aktivieren. Nachdem ich damit begonnen habe, funktionierten die Play Store-Updates normal. Nachdem sie abgeschlossen sind, gehe ich zurück in die Einstellungen und deaktiviere die Entwickleroptionen erneut. Es funktioniert für mich, und jetzt habe ich keine Probleme mit Updates. Eine häufige Ursache für Google Play Probleme ist der Mangel an Speicher auf Ihrem Telefon oder SD-Karte. Normalerweise erhalten Sie eine Benachrichtigung, wenn Ihr Speicher niedrig ist, wenn Sie einen Download versuchen. Wenn Sie jedoch dennoch sicherstellen möchten, dass der Speicher den Download nicht beendet, gibt es ein paar Dinge, die Sie tun können. Es ist möglich, dass Play Store-Probleme durch Probleme mit Google Play Services verursacht werden. Wenn Google Play Store das Herzstück Ihres Android-Geräts ist, dann ist Google Play Services seine Seele. Play Services ist der mysteriöse Hintergrundprozess, der es Apps ermöglicht, mit verschiedenen Teilen Ihres Geräts zu kommunizieren, sodass sie synchronisieren, Push-Benachrichtigungen senden und so weiter. Stellen Sie sicher, dass Sie das Herunterladen von Daten aktiviert haben. So geht es: Es mag zu einfach oder einfach erscheinen, aber die Überprüfung Ihrer Internetverbindung könnte die Probleme lösen, die Sie haben.